Forum Demenz-Gerontopsychiatrie
Ihre Meinung und das Mitmachen im Forum sind willkommen!!!

Ihre Morena

Der Begriff "apallische Syndrom"

Nach unten

Der Begriff "apallische Syndrom"

Beitrag von Paul am Mi Okt 29, 2008 9:58 pm

Unter einem apallischen Syndrom (Pallium = Mantel, hier "Hirnrinde"), auch Enthirnungsstarre, wird ein Funktionsausfall der Großhirnrinde infolge Anoxie (Fehlen von Sauerstoff) des Gehirns verstanden. Die Betreffenden sind komatös liegen regungslos mit geöffneten Augen im Bett, ohne irgendwelche Zeichen einer bewussten Kommunikation mit der Umwelt erkennen zu lassen.

Auf dem Buch "Gerontopsychiatrische Pflege" von Elizabeth Höwler... Das Buch ist Empfhelenswert.

Ich wurde gerne noch mehr Information über das Thema haben

Danke

Paul Very Happy

Paul
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten